Bio braucht keine Pestizide

23.02.2018

Felix von Löwenstein kommentiert die Aussage von Frau Klöckner: Bio braucht keine chemisch-synthetischen Pestizide
Der Vorstandsvorsitzende des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Felix Prinz zu Löwenstein widerspricht deutlich dem Vorschlag der Bundestagesabgeordneten Julia Klöckner, chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel unter bestimmten Bedingungen im Ökolandbau zuzulassen.

Dies hat auch rechtlich keinerlei Grundlage.


« zurück

Lidl listet Bioland Produkte

12.10.2018
Lidl ist der erte Discounter, der nun im Biosegment über die EU-Standartshinaus geht und 2019 sein Biosortiment auf ...
Mehr lesen »

Brasilianisches Gericht verbietet Glyphosat

10.08.2018
Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff Glyphosat dürfen in Brasilien vorerst nicht mehr zugelassen werden. Bestehende ...
Mehr lesen »

EU verabschiedet neue Ökoverordnung

20.04.2018
Nach rund vierjährigen Verhandlungen hat das Europaparlament die Reform der EU-Ökoverordnung verabschiedet. Die neue ...
Mehr lesen »